Jahresrückblick und ein „Siyabonga“ an alle Spender!

thankyou_4347

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich möchte die Gelegenheit nutzen, allen Mitgliedern, Freunden und Förderern des Vereins Ekukhanyeni von ganzem Herzen für ihr Engagement und ihre Unterstützung in den vergangenen Monaten zu danken! Wir haben 2013 in Südafrika sehr viel erreicht, was uns ohne Ihre großzügige und kontinuierliche Hilfe nicht möglich gewesen wäre:

Unsere Arbeit in den beiden Tagesstätten Ndundweni und Kuyasa, die nun schon seit zwei Jahren gut laufen, konnten wir weiter fortsetzen und die fast 60 Kleinkinder täglich mit warmen Mahlzeiten versorgen. Auch die Suppenküche in Oswathini, die seit 2011 täglich von 50 Schulkindern besucht wird, konnten wir mit den Spendengeldern weiter unterstützen. Doch damit nicht genug: Wir haben im vergangenen Jahr eine neue Tagesstätte für Kleinkinder gegründet: in Gqugquma kümmern wir uns seit Juni um ca. 30 weitere Waisenkinder aus ärmsten Verhältnissen, und stehen nun vor der Eröffnung eines großen Projektes in Emtulwa für über 100 Schulkinder.

Dass wir unser Engagement in diesem Maße ausbauen konnten, verdan­ken wir Ihrer kontinuierlichen Unterstützung. Dafür im Namen der Waisenkinder nochmals herzlichen Dank: Siyabonga!

In unserem Jahresrückblick 2013 (PDF) haben wir alles über unsere Projekte für Sie zusammengestellt.

Ich wünsche Ihnen allen eine besinnliche und friedliche Weihnachtszeit!

Ihre Helga Josche

1 Kommentar

  1. Hallo Helga,
    laut Deinem Jahresrückblick wurde in 2013 wieder Neues angestossen bzw. Bestehendes fortgesetzt. Für das kommende Jahr stehen neue Projekte in den Startlöchern.
    Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute für Deine Arbeit.
    Gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
    Viele Grüße
    Willibert und Hannelore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.