Pressematerial

Für Medienvertreter haben wir hier die wichtigsten Informationen über Ekukhanyeni e.V. zusammengefasst.

Kurzprofil des Vereins:

Ekukhanyeni – Hilfe für Waisenkinder in Südafrika e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 2011 von der Wilnsdorferin Helga Josche gegründet wurde. Sein Ziel ist es, südafrikanischen Kindern, die durch Aids zu Waisen geworden, zu helfen. Diese gehen oft nicht zur Schule, werden ausgegrenzt und diskriminiert. Die Großfamilien, bei denen sie aufwachsen, sind mit ihrer Pflege oft überfordert. Ekukhanyeni hat in der Region Kwazulu-Natal vier Tagesstätten gegründet, in denen rund 250 Kleinkinder und Schulkinder betreut und mit Essen und Kleidung versorgt werden. Daneben finanziert der Verein Schuluniformen, und gibt den Kindern so die Chance auf einen Schulabschluss und damit auf ein Leben ohne Armut. Darüber hinaus werden viele individuelle Einzelhilfen geleistet. Ekukhanyeni ist Zulu und bedeutet: „Berg des Lichts und der Hoffnung“.

Fotos zum Download:

Weitere Fotos finden Sie in der Fotogalerie. Bei Bedarf senden wie Ihnen gerne auch dazu die hochauflösenden Dateien zu.

Pressekontakt:

Tanja Josche
09176 / 3550295

Elke Hinterkopf
0271 / 2503776

Merken

Merken

Merken