„Die Welt verändern“ – Bericht über das Benefizkonzert in Wilnsdorf

Am 18. Januar 2015 fand in Wilnsdorf ein Benefizkonzert zu Gunsten von Ekukhanyeni statt. Helga Josche berichtete dort von ihrer Arbeit in Südafrika, von den Erfolgen und Rückschlägen in den vergangenen Monaten. Musikalisch umrahmt wurde ihr Vortrag vom Männerchor 1888 im Sängerbund Wilnsdorf, der das Publikum mit Stücken von Klassik bis Pop begeisterte. Wir freuen…

weiterlesen →

Interview in Radio Siegen

Am 2. Weihnachtsfeiertag wurde in der Sendung Lokalreport in Radio Siegen ein Interview mit Helga Josche über ihre Arbeit in Südafrika ausgestrahlt. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie sich hier in kompletter Länge anhören: >> Radio Siegen, Bürgerfunk, 26.12.2014 (MP3-Datei, 123 MB) Die Aufzeichung umfasst die gesamte Sendung inklusive Musik und dauert 54 Minuten!…

weiterlesen →

Neue Fotos in der Galerie!

In unserer Fotogalerie gibt es aktuelle Fotos von Helgas Aktivitäten in Südafrika: >> Zur Fotogalerie Natürlich werden wir in Kürze hier im Blog auch ausführlich über den aktuellen Stand der Dinge berichten. Doch bis dahin könnt ihr euch so schonmal einen ersten Eindruck über die Situation in den Ekukhanyeni Tagesstätten und unsere Projekte vor Ort…

weiterlesen →

Siegener Zeitung berichtet vom Vortragsabend

Am 26. Januar 2014 fand in der Kath. Kirche St. Martinus in Wilnsdorf ein Bildervortrag über die Arbeit von Ekukhanyeni statt. Rund 150 Interessierte kamen, um sich aus erster Hand über die Projekte in Südafrika zu informieren. Wir freuen uns über die große Resonanz und danken für die Spenden, die an diesem Abend zusammengekommen sind!…

weiterlesen →

Gospel-Chor singt für Ekukhanyeni

Infoabend mit musikalischer Untermalung von Go!Spirit Wer aus erster Hand etwas über unsere Projekte in Südafrika erfahren möchte, hat am 26. Januar 2014 Gelegenheit dazu: Helga Josche, Gründerin und 1. Vorsitzende des Vereins, wird ab 18 Uhr in der Kath. Kirche St. Martinus in Wilnsdorf einen Einblick in ihre Arbeit geben und für Fragen zur Verfügung…

weiterlesen →

Kuyasa Tagesstätte wird wieder von Spendengeldern unterstützt

Im August hatte ich mit Freude darüber berichtet, dass die Regierung unsere Tagesstätte Ekukhanyeni Kuyasa übernommen hatte – wegen guter Führung. Meinen Zuschuss für den Creche hatte ich dann gleich gestoppt, um die Spendengeldern an anderer Stelle einsetzen zu können. Und auch um zu vermeiden, dass eventuell Gelder in falsche Taschen fließen. Someni, die die…

weiterlesen →

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am 7. Dezember 2013 um 15 Uhr findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Der Vorstand lädt dazu alle Mitglieder des Ekukhanyeni e.V. herzlich ein. Auch (Noch-)Nicht-Mitglieder sind willkommen, um sich über die Arbeit des Vereins zu zu informieren, haben jedoch kein Stimmrecht. Um besser planen zu können, melden Sie Ihre Teilnahme bitte bis 1. Dezember 2013…

weiterlesen →

Neu: Fotogalerie

Nach dem Motto „Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte“ gibt es auf dieser Website ab sofort eine separate Fotogalerie. Dort finden Sie Fotos von unseren Tagesstätten, den Waisenkindern und den Menschen, die uns in Südafrika unterstützen. So können Sie sich ein besseres Bild von unserer Arbeit vor Ort machen. Hier geht’s direkt zur Fotogalerie….

weiterlesen →

Zurück in Südafrika

Meine Ankunft in Südafrika liegt nun schon 4 Wochen zurück. Eine Freundin holte mich am Flughafen ab und fuhr mich zu meinem Auto nach Harburg. Ich setzte mich rein und drehte den Schlüssel – nichts. Da es schon weit nach Mitternacht war, und zu spät um jemanden nach einem Überbrückungskabel zu fragen, hab ich meine…

weiterlesen →

Ein kleiner Rückblick auf 2012

Das Jahr 2012 liegt nun hinter uns. Ein Jahr, in dem wir viel bewegen und festigen konnten an den Projekten, die wir 2011 begonnen hatten. Von meinen Erlebnissen und Tätigkeiten konnte ich einigen von euch in den letzten Wochen, da ich wieder in Deutschland bin, schon persönlich berichten. Doch ich möchte auch hier nochmal die…

weiterlesen →

Danke für eure Unterstützung!

Ein neues Jahr hat begonnen und ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich im Namen des ganzen Vereins für die großartige und vielseitige Hilfe in den vergangenen Monaten zu bedanken! Macht bitte weiter so, dann können wir alle dazu beitragen, die Welt ein kleines bißchen freundlicher zu gestalten. In diesem Sinne: „Siyabonga“ an alle, die uns…

weiterlesen →

Kuchenverkauf für die Kinder in Südafrika

Die Katholische Frauengemeinschaft Wilnsdorf (kfd) hat für die von Ekukhanyeni betreuten Waisenkinder einen Kuchenverkauf organisiert. Am 22. Juli verkaufte sie auf dem Wilnsdorfer Kirchplatz nach dem Hochamt selbstgebackene Torten und Kuchen – und nahm dabei stolze 1.150 Euro ein!

Aus Mitteln der kfd und der Kirchengemeinde wurde dieser Betrag sogar noch auf insgesamt 1.700 Euro aufgestockt. Für südafrikanische Verhältnisse ist dies eine unglaubliche Menge Geld, mit dem nun viele Kinder und Familien lange Zeit unterstützt werden können.

An dieser Stelle daher – im Namen von Helga Josche und dem gesamten Verein – ein herzliches Dankeschön an die engagierten Frauen der kfd! Natürlich gilt der Dank auch allen Wilnsdorfern, die durch ihre Teilnahme dazu begeitragen haben, das Leid der Kinder in Südafrika ein wenig zu lindern.

Fotos: Ulrike Langenbach