Siegener Zeitung berichtet über Ekukhanyeni

Siegener Zeitung berichtet über Helga Josches Arbeit in Südafrika

Eine ganze Seite hat die Siegener Zeitung heute, am 29. Dezember 2016, unserem Verein gewidmet und einen tollen Artikel über Helga Josche und ihr Wirken in Südafrika veröffentlicht. SZ-Redakteur Tim Lehmann beschreibt, wie alles anfing, welche Hürden sie in den vergangenen Jahren zu bewältigen hatte, wie ihr Engagement von anderen Weißen in Südafrika gesehen wird,…

weiterlesen →

Ekukhanyeni lädt ein zum Info-Abend am 21.1.

Wer mehr über die Arbeit von Ekukhanyeni e.V. erfahren möchte, hat am Samstag, den 21. Januar 2017, Gelegenheit dazu. In einer Infoveranstaltung wird Helga Josche von ihrer Tätigkeit in Südafrika erzählen und Fragen beantworten. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen! Wo?   Martiniheim, Sankt-Martin-Straße 15, Wilnsdorf Wann?   21. Januar 2017 um 18 Uhr Wir freuen…

weiterlesen →

Mit Maike aus Deutschland unterwegs

Im September hatte mich Maike aus Gießen besucht. Sie war auf dem Weg nach Malawi gewesen und wollte bei mir Station machen, um mich und meine Tagesstätten kennenzulernen. Viel Zeit hatte sie leider nicht mitgebracht, daher sind wir im Eiltempo über die Schotterpisten geflogen, und ich habe ihr alles gezeigt. In ihrem Blog hat sie…

weiterlesen →

„Willkommen in Südafrika? Willkommen im Siegerland!“ Bericht unserer Praktikantin Christina

Ende letzten Jahres hatte ich hier in Südafrika hilfreiche Unterstützung von einer Praktikantin: Christina, die wie ich aus dem Siegerland stammt. Sie half mir vier Wochen lang dabei, die Tagesstätten zu versorgen und zu organisieren. Nun hat sie ihre Eindrücke in einem Bericht zusammengeschrieben, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Vielen Dank für die…

weiterlesen →

„Im Zeichen Südafrikas“ – Rückblick auf das Benefizkonzert

Benefizkonzert 2016

Bewegende Gospel-Melodien und starke Texte begeisterten am 24.1.2016 die Besucher der Benefizveranstaltung in Wilnsdorf. Der Siegen Gospel Choir unter Leitung von Helmut Jost setzte mit dem Musical „Free At Last“ die südafrikanische Geschichte auf eindrucksvolle Weise musikalisch um. Helga Josche zeigte einige Fotos und Videos von ihrer Arbeit mit den Waisenkindern, berichtete von aktuellen Projekten,…

weiterlesen →

Radio Siegen interviewte Helga Josche

Am 10.1.2016 konnte man in Radio Siegen erneut ein Interview mit Helga Josche hören. Ulla Schreiber vom Bürgerfunk, Lokalstudio Kreuztal, sprach mit ihr über ihre Arbeit in Südafrika. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie sich hier in kompletter Länge anhören: >> Radio Siegen, Bürgerfunk, 10.1.2016 (MP3-Datei, 67 MB) Die Aufzeichung umfasst die gesamte Sendung…

weiterlesen →

Benefizkonzert am 24.1.2016: Siegen Gospel Choir singt für Ekukhanyeni

Benefizkonzert Siegen Gospel Choir - 24.1.2016 Wilnsdorf

Am Sonntag, den 24. Januar 2016, findet in der katholischen Kirche St. Martinus in Wilnsdorf eine Benefizveranstaltung mit Gospelkonzert zu Gunsten unseres Vereins statt. Helga Josche, Gründerin von Ekukhanyeni, die seit vielen Jahren in Südafrika lebt, wird über ihre Arbeit vor Ort berichten und aktuelle Fotos zeigen. In der Region KwaZulu-Natal hat sie mittlerweile vier…

weiterlesen →

Videos aus Südafrika!

Im Juni besuchten zwei Mitglieder unseres Vereins Helga in Südafrika und begleiteten sie bei Ihrer Arbeit vor Ort. Dabei haben sie einige Erlebnisse in Ton und Bild festgehalten und nach ihrer Rückkehr zu zwei Videos zusammengeschnitten. Die Aufnahmen geben einen eindrucksvollen Einblick in den Alltag in den Tagesstätten und Suppenküchen. Mittagessen für die Schulkinder in…

weiterlesen →

Wir danken dem Gospelchor Go!Spirit

Am 22. März fand in der Freien Evangelischen Gemeinde Netphen ein Benefizkonzert von Go!Spirit statt. Der Gospelchor unter Leitung von Johannes Kabilka hat dort einen wundervollen Abend gestaltet, mit bewegenden Liedern und Wortbeiträgen zum Thema „Hoffnung“. Durch Spenden der Besucher ist an diesem Abend ein stolzer Betrag zusammengekommen, der nun den Waisenkindern in Südafrika zu…

weiterlesen →

„Wer nicht weiß, ob er morgen noch lebt, denkt nicht an Apfelbäume“ – Lenas Abschlussbericht

Hier ist Lenas Abschlussbericht nach vier Wochen, die sie mich in Südafrika begleitet hat: „Nun sind schon wieder blitzschnell drei Wochen in Südafrika verflogen und die Reise zurück nach München steht kurz bevor. Wenn ich nun alles erzählen und berichten würde, was in den letzten Wochen passiert ist, könnte ich Stunden um Stunden und Seiten…

weiterlesen →

„Diese Kinder haben unendlich viel“ – Praktikantin Lena schildert ihre Eindrücke

Mittlerweile bin ich seit knapp vier Wochen wieder zurück in Südafrika. Die Zeit ist schnell verflogen, denn es gab  viel nachzuholen und zu erledigen: Alle Tagesstätten und Suppenküchen mussten besucht werden, nach dem Rechten gesehen und Vorräte wieder aufgefüllt werden. Ich war im Großen und Ganzen zufrieden, wie es überall läuft. Sogar das Geld, das…

weiterlesen →

„Die Welt verändern“ – Bericht über das Benefizkonzert in Wilnsdorf

Am 18. Januar 2015 fand in Wilnsdorf ein Benefizkonzert zu Gunsten von Ekukhanyeni statt. Helga Josche berichtete dort von ihrer Arbeit in Südafrika, von den Erfolgen und Rückschlägen in den vergangenen Monaten. Musikalisch umrahmt wurde ihr Vortrag vom Männerchor 1888 im Sängerbund Wilnsdorf, der das Publikum mit Stücken von Klassik bis Pop begeisterte. Wir freuen…

weiterlesen →

Interview in Radio Siegen

Am 2. Weihnachtsfeiertag wurde in der Sendung Lokalreport in Radio Siegen ein Interview mit Helga Josche über ihre Arbeit in Südafrika ausgestrahlt. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie sich hier in kompletter Länge anhören: >> Radio Siegen, Bürgerfunk, 26.12.2014 (MP3-Datei, 123 MB) Die Aufzeichung umfasst die gesamte Sendung inklusive Musik und dauert 54 Minuten!…

weiterlesen →

Neue Fotos in der Galerie!

In unserer Fotogalerie gibt es aktuelle Fotos von Helgas Aktivitäten in Südafrika: >> Zur Fotogalerie Natürlich werden wir in Kürze hier im Blog auch ausführlich über den aktuellen Stand der Dinge berichten. Doch bis dahin könnt ihr euch so schonmal einen ersten Eindruck über die Situation in den Ekukhanyeni Tagesstätten und unsere Projekte vor Ort…

weiterlesen →